Fußball EM 2016 Public Viewing

Am 10.Juli 2016 war Anstoß zur Fußball EM 2016 in Frankreich. Fußballfans auf der ganzen Welt fiebern diesem Termin entgegen – denn neben der WM 2014 wird auch die EM 2016 weltweites Interesse hervorrufen. In Deutschland wird man wieder beim Public Viewing zusammen schauen, jubeln und sich in den Armen liegen. EM 2016 Public Viewing wird wieder Lieblingsbeschäftigung im Sommer 2016 sein. Wir sagen dir alles zum Thema.

Public Viewing in Berlin zur WM 2014! AFP PHOTO / CLEMENS BILAN

Public Viewing in Berlin zur WM 2014! AFP PHOTO / CLEMENS BILAN

Update 13.5.2016: Der Bundestag hat einer Ausnahmeregelung während der Fußball EM 2016 zugestimmt. Demnach darf man nach 22 Uhr mehr als 55 Dezibel Lärm machen! Allerdings müssen die Veransteler bei der Kommune diese Regelung beantragen. Die meisten Spiele werden erst um 21 Uhr angepfiffen – inklusive Elfmeterschießen könnten die Spiele also bis 23:30 Uhr dauern.

Warum macht Public Viewing so viel Spaß?

Public Viewing macht deshalb so viel Spaß, weil man seine Lieblingsmannschaft gemeinsam mit anderen Gleichgesinnten anfeuern, zusammen mitfiebern, die Freude und das Leid bei Sieg oder Niederlage teilen kann. Es geht praktisch um das gemeinsame Erleben von Emotionen, dadurch kann eine Verbindung zwischen teilweise zuvor sich völlig fremden Personen entstehen. Die so entstehende Massendynamik vermag es die Teilnehmer solcher Veranstaltungen mitzureißen. Das so entstehende Gefühl von Kameradschaft und Zusammengehörigkeit ist es, was Public Viewing so außerordentlich beliebt macht. Schnell sind neue Freunde gefunden, mit denen sich während des Events ausgetauscht und gefeiert werden kann. All dies ist vor dem heimischen Fernseher nicht oder zumindest nicht in diesem Ausmaß gegeben.

Welche Möglichkeiten gibt es die Spiele zu schauen?

Möchte man die EM 2016 mitverfolgen, so gibt es zahlreiche Möglichkeiten dies zu tun. Zum einen natürlich das ganz klassische heimische Wohnzimmer oder den heimischen Garten. Dazu benötigt wird ein TV-Gerät oder sonstige Formen von Anzeigegeräten wie Beamer, PC-Bildschirm und ein Fernseh- bzw. Internetanschluss. Je größer dabei das Bild ist, umso mehr Stimmung kommt in der Regel auf und umso mehr Leute können das Spiel in guter Qualität genießen. Es kann sich hier mit Freunden getroffen und in heimischer und privater Atmosphäre die Spiele genossen werden.

Wer es bevorzugt die Spiele in etwas mehr Gesellschaft zu genießen, dem bieten sich Möglichkeiten, wie z.B. eine Sportsbar oder das allgemein bekannte und inzwischen sehr beliebte Public-Viewing. Hier trifft man sehr häufig auf Gleichgesinnte, welche bei ein oder zwei Bier die Spiele verfolgen und mit denen man im besten Falle zusammen feiern, aber auch trauern kann. Public-Viewing kann auf großen öffentlichen Plätzen, in Kinos, in Stadien, Schulen, Sportvereinen oder Turnhallen stattfinden. Welche Lokalität man dabei bevorzugt ist individuell abhängig und hängt vor allem mit dem gewünschten Publikum zusammen. Zu guter Letzt bietet sich natürlich noch die „Königsklasse“ des EM-Genusses in Form eines Stadionbesuches an. An die begehrten Karten für die Spiele zu kommen ist jedoch keine leichte Aufgabe, da diese mitunter innerhalb von Minuten nach Verkaufsbeginn ausverkauft seien können. Wer in den Besitz einer solchen Karte ist, kann sich glücklich schätzen als einer der wenigen Fans die Teams hautnah erleben zu können.

fussballnationalmannschaft-em2016

Im Trikot zum Public-Viewing?

Generell existiert kein „Dresscode“, der vorschreibt, was zu einem Public-Viewing-Event getragen werden sollte. Sehr viele Personen jedoch, die an einem solchen Event teilnehmen, bestücken sich mit diversen Fanartikeln, wie Trikots, Schals, Mütze oder auch Gesichtsbemalung in den Farben ihrer Mannschaft, um ihrer Affinität zu bestimmen Teams Ausdruck zu verleihen.

autokorso-em-2016

 

Public Viewing in den großen Städten Deutschlands

Fußball EM 2016 Public Viewing in München

In München gibt es einige gute Möglichkeiten dem Public Viewing während der EM 2016 nachzugehen. Leider steht noch nicht fest, ob bei dieser EM wieder Leinwände im Olympiastadion oder auf der Theresienwiese aufgestellt so dort Public-Viewing ermöglicht wird. Sollte dies der Fall sein, sind diese zwei Adressen aber die Hauptanlaufstellen für alle Public-Viewin-Begeisterten in und um München herum. Auch auf der Leopoldstraße, welche eine enorme Anzahl von Kneipen, Bars und Restaurants beherbergt, lässt die EM sich mit Gleichgesinnten verfolgen. Damit wird die Straße während dieser Zeit zur größten Partymeile in München. Eine sehr bekannte Anlaufstelle in München ist das sog. Backstage. Das Kulturzentrum ist normalerweise ein Veranstaltungsort für Konzerte und Parties aus dem Genre der alternativen Musik. Während der EM können die Spiele hier auf einer großen Leinwand verfolgt werden. Siehe dazu http://www.muenchen.de/veranstaltungen/public-viewing.html

Fußball EM 2016 Public Viewing in Berlin

Natürlich kann in Berlin auf der sehr bekannten und beliebten Fanmeile zwischen der Siegessäule und dem Brandenburger Tor gefeiert werden. Dieser zwei Kilometer lange Abschnitt bietet Platz für mehrere hunderttausend Menschen und ist damit die erste Adresse, wenn es um Public Viewing in Berlin geht. Fußball bei selbstgebrautem Bier gefällig? In der Brauerei Pfefferbräu auf dem Pfefferberg ist das möglich. Auch am Wannsee lassen sich die EM-Spiele auf Großleinwand anschauen. Ein Biergarten und ein Büfett versprechen dabei gegen einen Eintrittspreis von 35€-40€ gute Verpflegung. Etwas außergewöhnlich geht es in der Emmaus-Kirche zu. Hier wird live zum Spiel die Orgel gespielt und das Sportevent so musikalisch untermauert. Mal etwas ganz anderes. Übertragen werden hier das Viertel- und Halbfinale. Eine weitere besondere Lokation bietet die Zitadelle in Spandau. Besucher dürfen sich hier Stühle und Decken mitbringen und können so in gemütlicher Atmosphäre die Spiele in einer sehr gut erhaltenen Festung der Hochrenaissance schauen. http://www.morgenpost.de/berlin/article129118835/Fanmeile-Co-Die-22-besten-Public-Viewing-Orte-in-Berlin.html

Fußball EM 2016 Public Viewing in Hamburg

Hamburg will vom 8. Juni die größte EM-Party in ganz Deutschland geben. Dazu sollen sich, wie auch schon bei der EM 2012 und WM 2014, bis zu 70.000 Besucher in der Kia Fan-Arena einfinden. Hier werden alle deutschen Spiele gezeigt werden. Wer seine Spiele gerne an der frischen Luft im Grünen schauen möchte, der kann das im Central Park tuen. Die Public-Viewing-Fläche bietet hier Platz für ca. 1800 Personen, sodass für eine gute Stimmung auf jeden Fall gesorgt sein sollte. Eine weitere Outdoor-Adresse ist der Spielbudenplatz, welcher sich auf der Südseite der Reeperbahn in Hamburg St. Pauli von der Straße Beim Trichter bis zur Davidstraße zieht. Hier werden wohl mehrere Leinwände sowie Fernseher aufgebaut und es ist Platz für ca. 3000 Personen. Eine weitere gute Möglichkeit die Spiele zu verfolgen bietet die Factory Hasselbrook. Die Gaststätte mit Biergarten bietet Platz für 600 Personen und serviert dazu klassische deutsche Küche, falls man während des Spiels Hunger kriegen sollte. Siehe http://prinz.de/hamburg/artikel/99961-die-besten-adressen-zum-public-viewing/

Fußball EM 2016 Public Viewing in Frankfurt

In Frankfurt werden alle deutschen Spiele, sowie ausgewählte weitere Partien in der Commerzbankarena übertragen. Das Stadion der Eintracht Frankfurt bietet Platz für ca. 45.000 Gäste. Mit einer Leinwand von 550m² und in Zusammenarbeit mit hr3 und YOU FM sollte hier eine sehr gute Atmosphäre für Fußballfans entstehen. Auch sollten wieder Leinwände in der Innenstadt auf der Konstablerwache und der Zeil zu finden sein, wo es sich in Gesellschaft tausender Gleichgesinnter feiern und weinen lässt.

Fußball EM 2016 Public Viewing in Köln

In Köln lassen sich die Spiele der EM rund um die Lanxess-Arena verfolgen. Vermutlich wird es auch in der Arena selbst wieder Liveübertragungen geben. Dort werden zahlreiche Bildschirme und Leinwände zu finden sein. Am Pumpwerk an der Schönhauer Straße in Köln-Bayenthal werden sich wieder bis zu 8.000 Fußballbegeisterte zusammenfinden, um gemeinsam die EM-Spiele zu verfolgen. Der Eintritt hier ist frei. In Ehrenfeld bietet das Areal im und um das Underground Platz für bis zu 4.000 Personen. Wer in Köln gerne unter freiem Himmel schauen möchte, kann dies im Stadtpark oder an verschiedenen Lokationen am Rheinufer tun. In Kölns bekannten Biergarten mit angrenzender Brauerei, dem Hellers Brauhaus, lässt es sich in gemütlicher Atmosphäre mit bis zu 650 Personen die Spiele genießen. Vermutlich werden auch rund um den Kölner Dom, bzw. auf der Domplatte direkt wieder Leinwände aufgestellt.

Public Viewing in anderen Städten

Ihr Event in dieser Liste? Bitte Email an info@nil2.de schreiben!

bestätigtOrtWo?ZuschauerSpieleEintrittLink / Tickets
JAOberhausenKönig-Pilsener-ARENAAlle Deutschen Spiele plus ausgewählte weitere5 EURTicket kaufen
JAFrankfurt/MainCommerzbank-Arenabis zu 45.000 ZuschauerAlle Deutschen Spiele plus ausgewählte weitereab 6 EURTicket kaufen
JAStuttgart, LeinfeldenSchwabengarten, Biergarten950 Sitzplätze plus ca. 2500 StehplätzeAlle Deutschland-Spiele plus ausgewählte weitere8 EUR inkl. 1 Getränk 0,5l und 1 Brezel
JANürnbergArena Nürnberger Versicherungbis zu 4.500 Zuschaueralle Deutschland-, Halbfinal- und Finalspiele sowie weitere ausgewählte Begegnungen.frei
JANürnbergAirport Nürnbergk.A.Alle Deutschen SpielefreiInfos
JALahrRathausplatz in Lahr18 Quadratmeter große HD-Leinwandalle Spiele mit deutscher BeteiligungSicherheitsgebühr 2 EUR
JAHeringsdorf (Ostsee)Strandk.A.Alle Spielefrei
JADreieichThe Aircraft at Burghof250 SitzplätzeEröffnungsspiel, alle Deutschlandspiele, sowie alle K.O.-Spiele.k.A.
JABerlinPirates Berlin an der OberbaumbrückeAlle Spielek.A.
JAMainzCoface Arena160 Quadratmeter Full-HD-Leinwand, 8.500 PlätzeSpiele der deutschen Nationalmannschaft5 EUR / 29 EUR alle dt.SpieleTicket kaufen
JAGöppingenEWS Arena Göppingenkomplette Spielfläche, als auch die Ränge mit freier Platzwahl (5.000 Besucher)alle Deutschland-Spiele (1.deutsches Spiel im Maientags-Festzelt - auf der Außenfläche der Arena)
JABerlinFan Fest Berlin am Brandenburger Tor in BerlinBerliner Ortsteil Tiergarten auf der Straße des 17. Juni zwischen dem Großen Stern mit der Siegessäule und dem Brandenburger Tor.Vorrundenspiele der deutsche Nationalmannschaft sowie die Spiele der K.O.-Rundek.A.Infos
JADreieichThe Aircraft at Burghof250 SitzplätzeEröffnungsspiel, alle Deutschlandspiele, sowie alle K.O.-Spiele.k.A.
JABerlinPirates Berlin an der OberbaumbrückeAlle Spielek.A.
JAMainzCoface Arena160 Quadratmeter Full-HD-Leinwand, 8.500 PlätzeSpiele der deutschen Nationalmannschaft5 EUR / 29 EUR alle dt.SpieleTicket kaufen
JAGöppingenEWS Arena Göppingenkomplette Spielfläche, als auch die Ränge mit freier Platzwahl (5.000 Besucher)alle Deutschland-Spiele (1.deutsches Spiel im Maientags-Festzelt - auf der Außenfläche der Arena)
JAZeitzHof des Franziskanerklosters ("Zeitzer Volksbank-EM-Arena")Eröffnungsspiel, Alle Spiele der Deutschen Nationalmannschaft , Halbfinale, Finalefrei
JAWeixdorf bei DresdenForstsportplatzPlatz für 250 Personenalle drei Spieltage der Gruppe C sowie sämtliche Spiele der K.O.-RundeReservierung an: sportheim-weixdorf@web.de
JAMünchenOrlando Sportsbar, Mitten in der Stadt120 Sitzplätze plus ca. 50 Stehplätzealle EM-Spiele/ auf sechs GroßbildschirmenfreiInfo & Reservierung
JANürburgringring°boulevardAlle Spiele mit deutscher Beteiligung + das Finalekostenlos
JABerlinSommergarten am ALEXA10 Quadratmetern LeinwandkostenfreiFacebook
JACalw-StammheimFirma Berg WerbetechnikLEB Wall, Ca. 1000 ZuschauerAlle Deutschen Spiele plus ausgewählte weitere.
JABremenBLG-Forum (Energieleitzentrale) Bremen2.000 PersonenDeutsche Spieler3 EUR
JABad Camberg (bei Wiesbaden)Bad Camberger MarktplatzSpiele am 25. Juni / 26. Juni / 15- und 18 Uhr Spiele beim AchtelfinaleDer Eintritt ist frei.
JAGothaBürgerhaus Vier Jahreszeiten Gotha OT Siebleben220 SitzplätzeAlle Deutschen Spiele plus ausgewählte weiterefrei
JAKemptenbigBOX Allgäu3.800 Plätze, 144 Quadratmeter größte Großbild-Leinwand DeutschlandsAlle Deutschen SpieleStehplätze: 6,00 EUR
Sitzplätze: 8,00 EUR
JAChemnitzSchloßpark neben MiramarCa. 3.000Alle Deutschlandspiele auf 30m² LED-GroßbildleinwandFrei
JAMarktschorgastGoldbergsee Imbissalle deutschen Spiele und FinalspieleFrei
NEINMünchenHirschgarten Schloß´Nymphenburg4 Großbildleinwände, max. 7.500 ZuschauerAlle Deutschen Spiele
NEINMünchenOlympia-Stadion23.000 Fans auf der überdachten HaupttribüneAlle Deutschen Spiele
NEINBerlinFIFA Fan Fest Berlin am Brandenburger Tor in BerlinVorrundenspiele der deutsche Nationalmannschaft sowie die Spiele der K.O.-Runde
NEINBremenWeserstadion20.000
NEINHamburgHeiligengeistfeld "Kia Fan-Arena"70.000 ZuschauerAlle Deutschen Spiele
NEINKölnLanxess-Arena
NEINAugsburgStadtmarktbis zu 4.000 ZuschauerAlle Deutschen Spiele
NEINUlmMünsterplatzAlle Deutschen Spiele
NEINEssenGrugahalleAlle Deutschen Spiele
NEINBochumSparkassen-Fankurve Westpark15.000 Zuschauer
NEIN64579 Gernsheim (nähe Darmstadt)Fährwiese direkt an der Fähre am RheinAlle Spiele
NEINLeonbergGastronomiewelt Glemstalca. 450Alle Spiele
NEINFRANKENTHAL (Pfalz)Festplatz15.000
NEINCalw-StammheimFirma Berg Werbetechnikca 1000 ZuschauerAlle Deutschen Spiele plus ausgewählte weitere.
NEINBad BerneckKurparkdeutsche plus weitere Top-Spiele
NEINReutlingenSpielraum, Albstr. 38, 72764 Reutlingen2 Großbildleinwände, 4 TV-Geräte, VIP-BereichAlle Spiele
NEINHannoverNordkurve-Hannover
NEINAachenCHARLY BROWNKapazität max. 450 Personenalle Spiele der Fußball-WM
NEINGothaSiebleber Bürgerhaus „Vier Jahreszeiten“ (Gotha OT Siebleben, Kindleber Weg 1a)Spiele der deutschen Nationalmannschaft
NEINBremenGalopprennbahn Bremen (Ludwig-Roselius-Allee 4)Maximal Besucherzahl ca. 6000ALLE Spiele mit deutscher Beteiligung ( bei guter Resonanz auch Endrundenspiele mit Beteiligung anderer Länder)
NEINEssen/MülheimFlughafen Essen/MülheimLeinwand von 40qm im Hangar und bei schönem Wetter auch auf weiteren Leinwänden auf dem Vorfeldalle Spiele mit deutscher Beteiligung und die Finalspiele
Stand: 14.06.2016

Fotocredits:
© Volker Witt – Fotolia.com
© hornyteks – Fotolia.com
© DOC RABE Media – Fotolia.com