EM 2016 Gruppe D mit Spanien

Die EM Gruppe D besteht aus dem Titelverteidiger Spanien sowie Tschechien, der Türkei und Kroatien. Auch wenn Spanien – Europameister von 2008 und 2012 – im Fokus dieser Gruppe steht, ist hier alles drin. Denn das peinliche Vorrundenaus der Spanier bei der letzten Fußball-Weltmeisterschaft schwingt nach – wie werden sich die Spanier also bei der EM 2016 geben?

Update 17.06.2016: Spanien gewinnt zum 2.Mal und steht sicher schon im EM-Achtelfinale!

EM 2016 Gruppe D mit Spanien

EM 2016 Gruppe D mit Spanien

Spanien war von 2008 bis 2012 das Maß aller Dinge – 2 Europameistertitel, einmal Fußball-Weltmeister, doch die WM 2014 war enttäuschend. Trainer Vicente Del Bosque und sein Team scheint müde zu sein, doch eigentlich kündigt sich nur ein Generationenwechsel mit neuen, jungen und heißen Spielern an. Diese sind jedoch international und turniermäßig unerfahren – kommt die EM 2016 zu früh für dieses spanische Team? Die Qualifikation zur EM 2016 verlief in Gruppe C zumindest problemlos.

Schauen wir uns die Gegner an. Tschechien und Kroatien absolvierten ihre EM-Quali-Gruppen A und Gruppe H jeweils als Zweiter, die Türkei kam durch die Playoffs nach Frankreich. Auf der Papier also eine lupenreine Sache!

Die spanische Nationalmannschaft im neuen Auswärtstrikot gegen Italien am 24.März 2016. / AFP / GIUSEPPE CACACE

Die spanische Nationalmannschaft im neuen Auswärtstrikot gegen Italien am 24.März 2016. / AFP / GIUSEPPE CACACE

Kroatien z.B. schaffte bei der EM 2008 das Viertelfinale und scheiterte 2012 in einer schweren Gruppe gege Spanien und Italien ganz knapp. Bei der EM 2014 spielte man in Gruppe A gegen Mexiko und Brasilien, konnte lediglich gegen Kamerun mit 4:0 gewinnen.

Die Türkei ist uns noch in bester Erinnerung von der EM 2008, als man gegen Deutschland erst im Halbfinale gestoppt werden konnte. Bei der EM 2012 ging man leer aus, doch nun ist man durch die Qualifikation wieder hoch motiviert. Erwischen die Türken einen guten Tag, ist alles drin!

Tschechien, Vize-Europameister von 1996 kam bei der EM 2012 bis ins Viertelfinale, dann war gegen Portugal Schluß. In der EM Quali scheiterte man nur gegen Italien.

EM 2016 Teilnehmer Gruppe D

EM 2016
Gruppe D
FIFA-WeltranglisteUEFA-KoeffizientWie qualifiziert?
Spanien 637,962Erster Gruppe C
Tschechien 3029,403Zweiter Gruppe A
Türkei 1827,033Bester Dritter nach Punkten
Kroatien 2730,642Zweiter Gruppe H

EM 2016 Tabelle der Gruppe D

Nr.MannschaftSpGUVPunkteTore
1Kroatien 321075:3
2Spanien 320155:2
3Türkei 310232:4
4Tschechien 301212:5

Der EM Spielplan der Gruppe D startet am 12.06. mit den Partien Spanien gegen Tschechien und Türkei gegen Kroatien. Am 17.06. geht es um weitere Dreier, dann heisst es Spanien gegen die Türkei und Kroatien gegen Tschechien, bevor man am 21.06. zeitgleich die Spiele Spanien gegen Kroatien und Tschechien gegen die Türkei ansehen kann.

EM 2016 Spielplan der Gruppe D

Hier alles zur EM 2016 Gruppe D
SpielDatumTVMannschaft1-Mannschaft2Wetten
512.06. 15 UhrARDTürkei Kroatien 0:1 (0:1)
813.06.15 UhrARDSpanien Tschechien 1:0 (0:0)
2017.06. 18 UhrZDFTschechien Kroatien 2:2 (0:1)
2117.06. 21 UhrZDFSpanien Türkei 3:0 (2:0)
3121.06. 21 UhrARDTschechien Türkei 0:1 (0:2)
3221.06. 21 UhrARDKroatien Spanien 2:1 (1:1)

Die Mannschaften der Gruppe D im Achtelfinale:

Titelverteidiger Spanien ist auf dem Papier die Nummer 1 dieser Gruppe. Doch die jungen Teams aus der Türkei, Tschechien und Kroatien sind nicht zu unterschätzen! Hier ist alles drin, für jeden!

EM 2016 Endrunde Achtelfinale

Alle Infos zum EM 2016 Achtelfinale
SpielDatum Mannschaft1-Mannschaft2Erg.
3725.06. 15 UhrZDFSchweiz-Polen4:5 n.E.
(1:1)
3825.06. 18 UhrARDWales-Nordirland1:0 (0:0)
3925.06. 21 UhrZDFKroatien-Portugal0:1 n.V. (0:0)
4026. Jun 16, 15 UhrZDFFrankreich - Irland2:1 (0:1)
4126. Jun 16, 18 UhrZDFDeutschl. - Slowakei3:0 (2:0)
4226. Jun 16, 21 UhrZDFUngarn - Belgien0:4 (0:1)
4327.06. 18 UhrARDItalien - Spanien2:0 (1:0)
4427.06. 21 UhrARDEngland - Island1:2 (1:2)