Ukraine bei der Fußball EM 2016

Copyright: Adidas/AFP

Verband:
Federazija Futbolu Ukrajiny (FFU), gegründet 1991
Mannschaft
Schowto-blakytni (die Gelb-Blauen)
Grüßte Erfolge:
WM-Viertelfinale 2006
Aktuelle Weltrangliste:
Platz 22 (Stand April 2016)
Rekordnationalspieler:
Anatolij Tymoschtschuk (136 Länderspiele)
Rekordtorschütze:
Andrij Schewtschenko(48 Tore)

Auswärtstrikot

em-ukraine-auswaertstrikot2016

Ukraine bei der EM 2016-Kann das Team überraschen?

Die Ukraine musste für die Qualifikation einen langen Weg gehen. Nachdem das Team in der Quali-Gruppe C hinter Spanien und der Slowakei nur einen Dritten Platz erreichen konnte und sich das Team auch nicht direkt als bester Gruppendritter qualifizieren konnte mussten die Ukrainer den langen Umweg über die Play-offs zur Qualifikation für die EM in Frankreich gehen. In den Play-offs trafen die Ukrainer auf Slowenien die man knapp mit 2:0 und 1:1 im Gesamtergebnis besiegen konnte. Insgesamt ist es die zweite EM für die Ukraine, die erste Teilnahme war 2012 bei der Heim-EM zu der man sich jedoch nicht qualifizieren musste. Dort schieden die Ukrainer jedoch bereits in der Vorgruppe aus. An einer WM nahm die Ukraine nur einmal 2006 teil. Momentan befindet sich die Mannschaft auf Platz 27 der Weltrangliste und gehört damit eher zu den Außenseitern.

Ukrainischer Nationalspieler Roman Zozulya  im Zweikampf mit dem  walisischen Nationalspieler Chris Gunter  beim Freundschaftsspiel Ukraine gegen Wales am 28.03. 2016.  / AFP / SERGEI SUPINSKY

Ukrainischer Nationalspieler Roman Zozulya im Zweikampf mit dem walisischen Nationalspieler Chris Gunter beim Freundschaftsspiel Ukraine gegen Wales am 28.03. 2016. / AFP / SERGEI SUPINSKY

EM 2016 Spielplan der Gruppe C

Alle Infos zur EM-Gruppe C
SpielDatumTVMannschaft1-Mannschaft2Wetten
612.06. 18 Uhr
Infos
ARDPolen Nordirland 1:0 (0:0)
712.06. 21 UhrARD
Deutschland Ukraine 2:0 (1:0)
1716.06. 18 UhrZDFUkraine Nordirland 0:2 (0:0)
1816.06. 21 Uhr
Infos
ZDFDeutschland Polen 0:0
2921.06. 18 UhrSAT 1Ukraine Polen 0:1 (0:0)
3021.06. 18 Uhr
Infos
ARD
Nordirland Deutschland 0:1 (0:1)

Gruppe C – Der Weltmeister ist Vorrundengegner

Auch bei diesem Turnier droht der Mannschaft aus der Ukraine ein frühes aus. In der Gruppe C treffen die Ukrainer nicht nur auf den Weltmeister aus Deutschland, sondern auch auf starke Mannschaften wie Nordirland und Polen. Am ersten Spieltag treffen die Ukrainer dabei auf den Weltmeister, danach auf Polen und Nordirland. Diese letzten beiden Partien werden entscheidend sein, da der Weltmeister in seiner aktuellen Form für die Ukrainer wohl unbesiegbar ist. Werden gegen Polen und Nordirland jedoch solide Leistungen abgeliefert, so ist das Achtelfinale durchaus möglich, wenn auch vielleicht wieder über den Umweg der besten Gruppendritten.

EM 2016 Tabelle der Gruppe C

Nr.MannschaftSpGUVPunkteTore
1Deutschland 321073:0
2Polen 321072:0
3Nordirland 310232:2
4Ukraine 300300:5

Fanartikel von englischer Nationalmannschaft bei der EM 2016

FUSSBALL - UKRAINE FANSHIRT 4298(H-G) Gr. M
EUR 15,95

Mannschaft – Spezialisten aus den östlichen Ligen

Die Mannschaft der Ukrainer wird seit langem von Anatolij Tymoschtschuk dominiert, der schon über 100 Länderspiele absolvierte und auch Kapitän der Mannschaft ist. Daneben sind Spieler wie Andriy Yarmolenko für die Tore des Team verantwortlich. Dabei laufen die meisten Spieler in den Ligen der Ukraine oder der russischen Liga auf, die in Mitteleuropa beide eher als exotisch gelten. Weitere nennenswerte Spieler der Mannschaft sind Yevhen Konoplyanka vom FC Sevilla und Oleh Husjew zu nennen. Trainer der Mannschaft ist Michail Fomenko.

werden.

Das Trikot

Die Ukrainer werden vom Sporthersteller adidas ausgerüstet. Das Heimtrikot ist dabei gelb und trägt weiterhin ein dezentes Streifenmuster auf der Vorderseite, während es auf den Schultern gelbe Streifen enthält. Das Auswärtstrikot ist dagegen in schlichtem blau gehalten mit leichten gelben Akzenten.

Ukraine's Nationaltrainer Mikhail Fomenko. AFP PHOTO/YURKO DYACHYSHYN

Ukraine's Nationaltrainer Mikhail Fomenko. AFP PHOTO/YURKO DYACHYSHYN

Der Kader bei der EM 2016

Endgültiger  Kader: (Stand Juni 2016)

Tor: Andrej Pjatov (Schachtar Donezk), Denis Bojko (Besiktas) Mykyta Schewtsckenko (Sorya Luhansk)

Abwehr: Jewgeni Chatscheridi (Dynamo Kiew), Bogdan Butko (Amkar Perm), Artjom Fedezki, (FK Dnipro), Alexander Kutscher, (Schachtar Donezk), Jaroslaw Rakizki, (Schachtar Donezk), Wjatscheslaw Schewtschuk, (Schachtar Donezk)

Mittelfeld: Sergej Rybalka (Dynamo Kiew), Denis Garmasch (Dynamo Kiew), Sergej Sidortschuk (Dynamo Kiew), Andrej Jarmolenko (Dynamo Kiew), Jewgeni Konopljanka (FC Sevilla), Ruslan Rotan (FK Dnipro), Taras Stepanenko (Schachtar Donezk), Viktor Kowalenko (Schachtar Donezk), Anatolij Tymoschtschuk (FK Qairat Almaty/Kasachstan), Alexander Sintschenko (FK Ufa/Russland)

Sturm: Roman Zosulja (FK Dnipro), Filip Budkiwski (Sorja Luhansk), Jewhen Selesnjow (Schachtar Donezk)

Die mögliche Aufstellung von der Ukraine

ukraine

Die Stars der Mannschaft

VereinMarktwert
in Mio. EUR
Evgen KonoplyankaFC Sevilla25
Andriy YarmolenkoDynamo Kiew25
Yaroslav RakitskyShakhtar Donetsk10
Evgen KhacheridiDynamo Kiew8,5
Taras StepanenkoShakhtar Donetsk8
Denys BoykoBesiktas Istanbul5,5
Andriy PyatovShakhtar Donetsk5
Denys GarmashDynamo Kiew5
Evgen SeleznevDnipro Dnipropetrovsk4,5
Artem FedetskyDnipro Dnipropetrovsk4
Top 10 Spieler100,5

Ukraine Weltrangliste