England bei der Fußball EM 2016

Copyright: Nike

Verband:
The football Association (FA), gegründet im 1893
Größte Erfolge:
Weltmeister: 1966, EM-Halbfinale: 1968, 1996
Aktuelle Weltrangliste:
Platz 10 (Stand April 2016)
Rekordnationalspieler:
Peter Shilton (125 Spiele)
Rekordtürschüze:
Bobby Charlton (49 Tore)

England bei der EM 2016

Eine englische Mannschaft muss man immer zum Favoritenkreis einer Europa- und Weltmeisterschaft zählen, zumal die Premier League zu den besten Ligen der Welt gehört – vor allem aber auch zu den finanzstärksten. Bisher konnte noch kein englisches Team eine Europameisterschaft für sich entscheiden.Bei den Weltmeisterschaften sieht es nur ein klein wenig besser aus: Dort konnte bisher ein Titel geholt werden, der liegt jedoch 50 Jahre zurück. In der Qualifikation konnte England voll überzeugen. Die Mannschaft gab in ihrer Gruppe E keinen einzigen Punkt ab und konnte sich als erste Mannschaft schon nach 8 Spielen das EM-Ticket lösen. In der Gruppe konnte England unter anderem die Schweiz, Slowenien und Estland besiegen. In den Qualifikationen ist England generell stark, das Problem der Mannschaft liegt in Turniersituationen – hier verliert die Mannschaft allzu oft die Nerven. Aktuell liegt die englische Mannschaft auf Platz 9 der FIFA Weltrangliste.

Die englische Startaufstellung gegen Deutschland am 26.März 2016: (hinten von links nach rechts) Eric Dier, Chris Smalling, Danny Welbeck, Jordan Henderson, Jack Butland und Gary Cahill, (vorne von links nach rechts)  Dele Alli, Danny Rose,  Adam Lallana,  Harry Kane , Nathaniel Clyne. / AFP / TOBIAS SCHWARZ

Die englische Startaufstellung gegen Deutschland am 26.März 2016: (hinten von links nach rechts) Eric Dier, Chris Smalling, Danny Welbeck, Jordan Henderson, Jack Butland und Gary Cahill, (vorne von links nach rechts) Dele Alli, Danny Rose, Adam Lallana, Harry Kane , Nathaniel Clyne. / AFP / TOBIAS SCHWARZ

EM 2016 Spielplan der Gruppe B

Hier alles zur EM 2016 Gruppe B
SpielDatumTVMannschaft1-Mannschaft2Wetten
311.06. 18 UhrZDFWales Slowakei2:1 (1:0)
411.06. 21 UhrZDFEngland Russland 1:1 (0:0)
1315.06. 15 UhrARDRussland Slowakei1:2 (0:2)
1616.06. 15 UhrZDFEngland Wales 2:1 (0:1)
2720.06. 21 UhrARDRussland Wales 0:3 (0:2)
2820.06. 21 UhrARDSlowakeiEngland 0:0

Die Gruppe B

In der Auslosung wurde England der EM-Gruppe B zugeordnet. Dort trifft Mannschaft von Trainer Roy Hodgson auf Russland, Wales und die Slowakei. Im ersten Spiel trifft die Englandauswahl auf den stärksten Gegner der Gruppe: Russland. Hier sollte die Mannschaft von der ersten Sekunde an Gas geben. Unter normalen Umständen sollte die englische Mannschaft die Vorrunde auf dem ersten Platz beenden.

EM 2016 Tabelle der Gruppe B

Nr.MannschaftSpGUVPunkteTore
1England 211043:2
2Slowakei210133:3
3Wales 210133:3
4Russland 201112:3

EM-Bilanz von England

EM-Bilanz von England
EM-Bilanz von England

Fanartikel von englischer Nationalmannschaft bei der EM 2016

Fahne / Flagge England NEU 150 x 250 cm Flaggen
EUR 11,95

Die Mannschaft – Keine Legionäre

 Außergewöhnlich bei der englischen Mannschaft ist, dass alle Spieler in der heimischen Premier League spielen. Der Kapitän der Mannschaft ist mit 109 Länderspielen gleichzeitig der erfahrensteSpieler. Wayne Rooney ist der Superstar der englischen Mannschaft und momentan in einer sehr starken Form. Neben ihm ist Raheem Sterling der bekannteste Spieler im Team. England hat eine sehr junge und noch unerfahrene Mannschaft. Es bleibt abzuwarten, ob die Spieler dem Druck in der Turniersituation gewachsen sind oder wie schon so oft zuvor die Engländer enttäuschen.

Die englische Fußballnationalmannschaft am 29.März 2016 gegen die Niederlande im neuen Heimtrikot zur EM 2016. (AFP PHOTO / Ian Kington)

Die englische Fußballnationalmannschaft am 29.März 2016 gegen die Niederlande im neuen Heimtrikot zur EM 2016. (AFP PHOTO / Ian Kington)

Der Kader bei der EM 2016

Endgültiger  Kader: (Stand Juni 2016)

Tor: Fraser Forster (FC Southampton), Joe Hart (Manchester City), Tom Heaton (FC Burnley)

Abwehr: Ryan Bertrand (FC Southampton), Gary Cahill (FC Chelsea), Nathaniel Clyne (FC Liverpool), Danny Rose (Tottenham Hotspur), Chris Smalling (Manchester United), John Stones (FC Everton), Kyle Walker (Tottenham Hotspur)

Mittelfeld: Dele Alli (Tottenham Hotspur), Ross Barkley (FC Everton), Eric Dier (Tottenham Hotspur), Jordan Henderson (FC Liverpool), Adam Lallana (FC Liverpool), James Milner (FC Liverpool), Raheem Sterling (Manchester City), Jack Wilshere (FC Arsenal)

Sturm: Harry Kane (Tottenham Hotspur), Marcus Rashford (Manchester United), Wayne Rooney (Manchester United), Daniel Sturridge (FC Liverpool), Jamie Vardy (Leicester City)

Die mögliche Aufstellung von England

england

Die Stars der Mannschaft

NameVereinMarktwert
in Mio. EUR
Raheem SterlingManchester City50
Wayne RooneyManchester United40
Harry KaneTottenham Hotspur30
John StonesFC Everton30
Ross BarkleyFC Everton21
Nathaniel ClyneFC Liverpool20
Chris SmallingManchester United19
Adam LallanaFC Liverpool18
Gary CahillFC Chelsea17
Joe HartManchester City16
Top 10 Spieler261

England Weltrangliste